Impressum

Gemein­de Berg­licht
Auf der Dell 8
54426 Berg­licht
Tele­fon: 06504 1499
E‑Mail: info@berglicht.de

Die Gemein­de Berg­licht ist eine Kör­per­schaft des Öffent­li­chen Rechts.
Sie wird ver­tre­ten durch den Orts­bür­ger­meis­ter Micha­el Reusch

Inhalt­lich Ver­ant­wort­li­cher gemäss § 10 Abs. 3 MDStV
Her­mann Schu
Kirch­gas­se 5
54426 Berg­licht
Email: webmaster@berglicht.info
Inter­net: https://berglicht.info

Dis­c­lai­mer — recht­li­che Hin­wei­se
(1) Haf­tungs­be­schrän­kung
Inhal­te die­ser Web­site

Die Inhal­te die­ser Web­site wer­den mit größt­mög­li­cher Sorg­falt erstellt. Der Anbie­ter über­nimmt jedoch kei­ne Gewähr für die Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit und Aktua­li­tät der bereit­ge­stell­ten Inhal­te. Die Nut­zung der abruf­ba­ren Inhal­te erfolgt auf eige­ne Gefahr des Nut­zers. Nament­lich gekenn­zeich­ne­te Bei­trä­ge geben die Mei­nung des jewei­li­gen Autors und nicht immer die Mei­nung des Anbie­ters wie­der.

Ver­füg­bar­keit der Web­site


Der Anbie­ter wird sich bemü­hen, den Dienst mög­lichst unter­bre­chungs­frei zum Abruf anzu­bie­ten. Auch bei aller Sorg­falt kön­nen aber Aus­fall­zei­ten nicht aus­ge­schlos­sen wer­den. Der Anbie­ter behält sich das Recht vor, sein Ange­bot jeder­zeit zu ändern oder ein­zu­stel­len.


Exter­ne Links


Die­se Web­site ent­hält Ver­knüp­fun­gen zu Web­sites Drit­ter (“exter­ne Links”). Die­se Web­sites unter­lie­gen der Haf­tung der jewei­li­gen Betrei­ber. Der Anbie­ter hat bei der erst­ma­li­gen Ver­knüp­fung der exter­nen Links die frem­den Inhal­te dar­auf­hin über­prüft, ob etwai­ge Rechts­ver­stö­ße bestehen. Zu dem Zeit­punkt waren kei­ne Rechts­ver­stö­ße ersicht­lich. Der Anbie­ter hat kei­ner­lei Ein­fluss auf die aktu­el­le und zukünf­ti­ge Gestal­tung und auf die Inhal­te der ver­knüpf­ten Sei­ten. Das Set­zen von exter­nen Links bedeu­tet nicht, dass sich der Anbie­ter die hin­ter dem Ver­weis oder Link lie­gen­den Inhal­te zu Eigen macht. Eine stän­di­ge Kon­trol­le die­ser exter­nen Links ist für den Anbie­ter ohne kon­kre­te Hin­wei­se auf Rechts­ver­stö­ße nicht zumut­bar. Bei Kennt­nis von Rechts­ver­stö­ßen wer­den jedoch der­ar­ti­ge exter­ne Links unver­züg­lich gelöscht.

Wer­be­an­zei­gen


Für den Inhalt der Wer­be­an­zei­gen ist der jewei­li­ge Autor ver­ant­wort­lich, eben­so wie für den Inhalt der bewor­be­nen Web­site. Die Dar­stel­lung der Wer­be­an­zei­ge stellt kei­ne Akzep­tanz durch den Anbie­ter dar.

Kein Ver­trags­ver­hält­nis


Mit der Nut­zung der Web­site des Anbie­ters kommt kei­ner­lei Ver­trags­ver­hält­nis zwi­schen dem Nut­zer und dem Anbie­ter zustan­de. Inso­fern erge­ben sich auch kei­ner­lei ver­trag­li­che oder qua­si­ve­rtrag­li­che Ansprü­che gegen den Anbie­ter. Für den Fall, dass die Nut­zung der Web­site doch zu einem Ver­trags­ver­hält­nis füh­ren soll­te, gilt rein vor­sorg­lich nach­fol­gen­de Haf­tungs­be­schrän­kung: Der Anbie­ter haf­tet für Vor­satz und gro­be Fahr­läs­sig­keit sowie bei Ver­let­zung einer wesent­li­chen Ver­trags­pflicht (Kar­di­nal­pflicht). Der Anbie­ter haf­tet unter Begren­zung auf Ersatz des bei Ver­trags­schluss vor­her­seh­ba­ren ver­trags­ty­pi­schen Scha­dens für sol­che Schä­den, die auf einer leicht fahr­läs­si­gen Ver­let­zung von Kar­di­nal­pflich­ten durch ihn oder eines sei­ner gesetz­li­chen Ver­tre­ter oder Erfül­lungs­ge­hil­fen beru­hen. Bei leicht fahr­läs­si­ger Ver­let­zung von Neben­pflich­ten, die kei­ne Kar­di­nal­pflich­ten sind, haf­tet der Anbie­ter nicht. Die Haf­tung für Schä­den, die in den Schutz­be­reich einer vom Anbie­ter gege­be­nen Garan­tie oder Zusi­che­rung fal­len sowie die Haf­tung für Ansprü­che auf­grund des Pro­dukt­haf­tungs­ge­set­zes und Schä­den aus der Ver­let­zung des Lebens, des Kör­pers oder der Gesund­heit bleibt hier­von unbe­rührt.

(2) Urhe­ber­recht


Die auf die­ser Web­site verö¶ffentlichten Inhal­te und Wer­ke sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Jede vom deut­schen Urhe­ber­recht nicht zuge­las­se­ne Ver­wer­tung bedarf der vor­he­ri­gen schrift­li­chen Zustim­mung des jewei­li­gen Autors oder Urhe­bers. Dies gilt ins­be­son­de­re für Ver­viel­fäl­ti­gung, Bear­bei­tung, Über­set­zung, Ein­spei­che­rung, Ver­ar­bei­tung bzw. Wie­der­ga­be von Inhal­ten in Daten­ban­ken oder ande­ren elek­tro­ni­schen Medi­en und Sys­te­men. Inhal­te und Bei­trä­ge Drit­ter sind dabei als sol­che gekenn­zeich­net. Die uner­laub­te Ver­viel­fäl­ti­gung oder Wei­ter­ga­be ein­zel­ner Inhal­te oder kom­plet­ter Sei­ten ist nicht gestat­tet und straf­bar. Ledig­lich die Her­stel­lung von Kopien und Down­loads für den per­sön­li­chen, pri­va­ten und nicht kom­mer­zi­el­len Gebrauch ist erlaubt.
Links zur Web­site des Anbie­ters sind jeder­zeit will­kom­men und bedür­fen kei­ner Zustim­mung durch den Anbie­ter der Web­site. Die Dar­stel­lung die­ser Web­site in frem­den Frames ist nur mit Erlaub­nis zuläs­sig.

(3) Daten­schutz


Durch den Besuch der Web­site des Anbie­ters kön­nen Infor­ma­tio­nen über den Zugriff (Datum, Uhr­zeit, betrach­te­te Sei­te) auf dem Ser­ver gespei­chert wer­den. Die­se Daten gehö­ren nicht zu den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, son­dern sind anony­mi­siert. Sie wer­den aus­schließ­lich zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken aus­ge­wer­tet. Eine Wei­ter­ga­be an Drit­te, zu kom­mer­zi­el­len oder nicht­kom­mer­zi­el­len Zwe­cken, fin­det nicht statt.
Der Anbie­ter weist aus­drück­lich dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E‑Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen und nicht lücken­los vor dem Zugriff durch Drit­te geschützt wer­den kann.
Die Ver­wen­dung der Kon­takt­da­ten der Anbie­ter­kenn­zeich­nung — ins­be­son­de­re der Telefon-/Faxnummern und E‑Mailadresse — zur gewerb­li­chen Wer­bung ist aus­drück­lich nicht erwünscht, es sei denn der Anbie­ter hat­te zuvor sei­ne schrift­li­che Ein­wil­li­gung erteilt oder es besteht bereits ein geschäft­li­cher Kon­takt. Der Anbie­ter und alle auf die­ser Web­site genann­ten Per­so­nen wider­spre­chen hier­mit jeder kom­mer­zi­el­len Ver­wen­dung und Wei­ter­ga­be ihrer Daten.

(4) Anwend­ba­res Recht


Es gilt aus­schließ­lich das maß­geb­li­che Recht der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land.

(5) Beson­de­re Nut­zungs­be­din­gun­gen

Soweit beson­de­re Bedin­gun­gen für ein­zel­ne Nut­zun­gen die­ser Web­site von den vor­ge­nann­ten Punk­ten (1) bis (4) abwei­chen, wird an ent­spre­chen­der Stel­le aus­drück­lich dar­auf hin­ge­wie­sen. In die­sem Fal­le gel­ten im jewei­li­gen Ein­zel­fall die beson­de­ren Nut­zungs­be­din­gun­gen.